Für Sie im Einsatz

Informationen rund um die Berufsfeuerwehr

Tagesablauf Berufsfeuerwehr von Montag bis Freitag


06.45
Antrittsverlesen, der Zugführer des Dienstzuges macht Appell gemäss Tagesrapport, auf welchem jeder Mitarbeiter mit seiner zugeteilten Charge aufgeführt ist. Die andere Schicht (der andere Zug) wird entlassen.
07.15 - 07.45 Individuelle Übungen.
07.45 - 09.15Übung.
09.15 - 09.45 Pause.
09.45 Arbeitsverteilung.
09.45 - 11.30 Arbeiten an den verschiedenen Arbeitsplätzen.
11.30 - 13.25 Präsenzzeit; Mittagspause.
13.25Standortbestimmung.
13.30 - 
17.00 
Arbeiten an den verschiedenen Arbeitsplätzen.
SportJeder Angehörige der Berufsfeuerwehr darf während der Arbeitszeit, eine Stunde Sport am Tag machen.

Kontakt

Berufsfeuerwehr St.Gallen

Notkerstrasse 44
9001 St. Gallen